Leitbild der Bergwaldschule

Unser Profil:

An unserer Schule ist uns eine ansprechende Lernumgebung sowie ein wertschätzendes Miteinander sehr wichtig. Wir leben und lehren Vielfalt und Gemeinsamkeit, Freiheit und Bindung, bieten gebundene sowie offene Lernphasen. In unserem Unterricht halten wir unsere Schüler dazu an, sich bei aller Verschiedenheit als gleichberechtigt und gleichwertig wahrzunehmen und akzeptieren alle unsere unterschiedlichen Lebenserfahrungen, Interessen und Bedürfnisse. Während eines rhythmisierten Unterrichtsvormittags fördern wir selbstgesteuertes und aktives Lernen. Dabei legen wir großen Wert auf ein wertschätzendes Miteinander unter allen Schülern, Lehrern und Eltern der Bergwaldschule.

» Ein Kind ist kein Gefäß, das gefüllt, sondern ein Feuer, das entzündet werden will. «

François Rabelais

Unser Anliegen ist es:

  • die Kinder gemäß ihrer Fähigkeiten zu fördern – ihre Stärken zu sehen und zu fördern
  • sie für Lerninhalte zu begeistern durch projektorientiertes, lebensnahes Arbeiten, z.B. in unseren FreiDay Ateliers
  • sie zu ermutigen, sich selbstständig mit Neuem auseinander zu setzen und ihren Lernweg individuell mithilfe der Lehrkraft und des Logbuches eigenverantwortlich zu gestalten
  • die Kinder auf eine digitale Welt vorzubereiten

Unser Wunsch ist es, dass die Kinder, die uns anvertraut werden

  • mit Freude lernen
  • neugierig bleiben – lebenslanges Lernen anbahnen
  • sensibel werden für andere
  • und soziale Fähigkeiten entwickeln

Aktuell: 15. Schulfußball-Aktionstag auf der Schöneck ... mehr Infos.